DREI: Gratis Internet mit 20 MB pro Tag!

Kostenloses Internet mit 20 MB Downloadvolumen pro Tag bietet DREI ab sofort für jeden in Österreich an! Mit dieser genialen Initiative möchte DREI gemeinsam mit dem Österreichischen Institut für angewandte Telekommunikation (ÖIAT) das ganze Land mit Internet versorgen, ohne dass es zu einem Kostenthema wird.

Dieses Angebot ist zu begrüßen und wer sich nun über die 20 MB aufregt: Einem geschenkten Gaul, schaut man nicht ins Maul! Dieses Sprichwort gilt auch heute noch und wem diese 20 MB zu wenig sind, der kann sich auch z. B. für 2,00 Euro 1 GB für eine Woche kaufen.

Wie funktioniert das mit den 20 MB gratis Internet im Detail?

Man benötigt eine ganz bestimmte 3SIM-Karte mit der man automatisch 20 Megabyte gratis Internet pro Tag bekommt. Diese SIM-Karte bekommt man in jedem 3-Shop oder im ausgewählten Fachhandel. Wer auch ein Modem benötigt, der kann sich um 29,00 Euro einen Stick dazu kaufen. Wenn man mal mehr benötigt als 20 MB, so schenkt Drei einmalig sogar ein 1 GB Wochenpaket. Dieses kann danach jederzeit erworben werden um 2,00 Euro pro Woche! Wenn die 20 MB aufgebraucht sind, so wird die Verbindung einfach gekappt.

Eine Verwendung der SIM-Karte im Ausland ist NICHT möglich und wer sich diese SIM-Karte besorgt, der willigt auch ein, dass dieser von DREI Werbung bekommt.

Was kann man alles tun mit 20 MB von DREI?

Nun, viel ist es nicht, aber wie oben schon geschrieben, besser als gar kein Internet. Hier die Auflistung, was DREI dazu sagt, was denn alles mit den 20 MB möglich sei:

„So kann man damit beispielsweise täglich im Schnitt drei NachrichtenArtikel (3 MB) sowie vier umfangreiche Wikipedia-Einträge lesen (3,5 MB), eine Online-Überweisung tätigen (1,2 MB), auf Facebook drei Freundesseiten besuchen, drei Nachrichten schicken und eine Bildergallerie (SIC!) ansehen (5 MB), fünf E-Mails mit Gmail lesen und zwei E-Mails verschicken (2 MB) und die Wetterprognose abrufen (1 MB).“

Schreibe einen Kommentar